Archiv für 'Hardware' Kategorie

HDD defekt? Herstellertools, chkdsk oder fsck genügen nicht?

Eigentlich sollten moderne SMART-fähige Festplatten defekte Sektoren automatisch neu adressieren, bzw. den defekten Sektor nicht mehr verwenden. Das entsprechende SMART-Attribut hierzu lautet “Reallocated Sector Count”, welches angibt, wieviele Sektoren bereits ausgeblendet wurden. Ich habe jedoch bereits mehrfach die Erfahrung gemacht, dass dies nicht immer einwandfrei funktioniert. Dies resultiert in Dateisystemfehlern, Abstürzen sowie schlechter Performance bis hin zum gelegentlichen Einfrieren des Systems.

Das einzige Tool welches mir bislang bekannt ist, um die Sektoren manuell zu testen und dabei automatisch eine Relokation durchzuführen, heißt Victoria for Windows 4.3 beta bzw. Victoria for DOS 3.52 und wird von der russischen Seite/Gruppe/Firma (?) HDD-911 entwickelt. Vermutlich gibt es dort auch noch andere interessante und nützliche Utilities; leider jedoch scheint keine anderssprachige Übersetzung der vollständig auf Russisch gehaltenen Website zu existieren. Daher belasse ich es für erstmal hierbei.

« Zurück