Archiv für 'MacOS' Kategorie

MacOS X Abfrage “mobilen Account erstellen” & “nicht erneut fragen”

Auf  “Nicht erstellen” mit aktiviertem “nicht erneut fragen” geklickt?
macos mobile account MacOS X Abfrage mobilen Account erstellen & nicht erneut fragen
Die Einstellung lässt sich zurücksetzen mit:

defaults write /Library/Preferences/com.apple.MCX MobileAccountNeverAsk-<username> -bool NO

mDNS / Bonjour deaktivieren

Besonders bei einer großen Anzahl an Druckern und Freigaben im Netzwerk gerät MacOS X 10.5 gelegentlich sehr ins straucheln. Der Finder arbeitet dann langsam, Drucke benötigen eine halbe Ewigkeit und die CPU-Auslastung liegt im roten Bereich.
Sofern Bonjour nicht benutzt wird, empfiehlt es sich, den mDNS/Bonjour Daemon zu deaktivieren:

launchctl unload -w /System/Library/LaunchDaemons/com.apple.mDNSResponder.plist
launchctl unload -w /System/Library/LaunchDaemons/com.apple.mDNSResponderHelper.plist

Apple Xserve behält nichts bei sich

xserve lock Apple Xserve behält nichts bei sichWenn der neue Xserve nagelneue DVDs/CDs wieder ausspuckt und auch keine externen Speichermedien wie USB-Sticks, Festplatten- und DVD-Laufwerke mehr nehmen mag, scheint zweifelsohne ein erstmal undefiniertes aber nicht unlösbares Problem vorzuliegen. Wenn dies jedoch nun bei mehr als einem halben Duzend dieser Apple-Server geschieht, dazu noch unabhängig vom Modell (G5/Intel Core/Intel Core 2) und MacOS X Version… Hmm… Apples KnowledgeBase hilft hier leider auch nicht weiter: “[y]ou may need to clean your CD or DVD disc if the computer ejects it after you insert it”.

In diesem Fall sollte man dann doch besser erst das “Security Lock” entriegeln, welches nicht nur Tastatur und Maus sperrt, sondern auch interessanterweise alle neu zu mountenden Medien. Aber mit Dokumentationen ist Apple ja schließlich auch nicht bekannt geworden.

“.DS_Store” auf Netzwerkfreigaben deaktivieren

Die Erstellung der”.DS_Store” Verzeichnisse des MacOS X Finders ist ein leidiges Thema für alle Verwalter eines heterogenen Windows/Linux/MacOS Netzwerkes. Hier nun kurz die Abhilfe:

Für den aktuell angemeldeten User:

defaults write com.apple.desktopservices DSDontWriteNetworkStores true

Quelle: Apple KB1629

Entgegen den Angaben des KB-Artikels funktioniert dies auch bei MacOS 10.3 und 10.5. Weiterhin lässt sich das Verhalten des Finders auch global für alle Benutzer konfigurieren:

defaults write /Library/Preferences/com.apple.desktopservices DSDontWriteNetworkStores true